Skip to main content

Autofahren Zum Sparen: Auto-Tipps, Um Geld Zu Sparen

Autofahren Zum Sparen: Auto-Tipps, Um Geld Zu Sparen

Obwohl die interessanteste Methode, um Betriebskosten für Autos zu sparen, von meinem Chemielehrer in der high school kam (Kaufen Sie Ihr Benzin am frühen morgen oder in der Nacht, wenn es draußen kalt ist. Gas wird bei kühleren Temperaturen dichter. Da gaspumpen nur das kraftstoffvolumen Messen - nicht die Dichte -, erhalten Sie eine bessere gesamtgasleistung für Ihr Geld, indem Sie Kraftstoff kaufen, wenn es draußen kühl ist, anstatt in der Hitze des Tages), der moment, der die wahre Menge bestimmt, die Sie an Ihren Autokosten sparen können, kommt, bevor Sie überhaupt ein Auto kaufen. Die einfache Tatsache ist, dass der Autotyp, den Sie kaufen möchten, den größten Einfluss auf die Kosten hat, die Ihnen während der Lebensdauer entstehen.

Auch wenn ein großes Sport utility vehicle Ihr traumauto ist, ist es wahrscheinlich viel mehr, als Sie wirklich brauchen. Wenn Sie sich etwas Zeit nehmen, um eine Liste der Dinge zu erstellen, für die Sie das Auto verwenden, können Sie den Unterschied zwischen Ihren wahren Bedürfnissen und Ihren wünschen feststellen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass jede zusätzliche Option, die Sie über das hinzufügen, was Sie wirklich brauchen, kostet Sie nicht nur zum Zeitpunkt des Kaufs, sondern in den meisten Fällen auch auf der Straße mit einem Anstieg der Wartungs-und Betriebskosten.

Die Größe des Autos, das Sie kaufen möchten, wirkt sich direkt auf die Betriebskosten aus. Wenn Sie das kleinste Auto kaufen, das für Ihre fahrbedürfnisse möglich ist, sparen Sie eine enorme Menge an benzingebühren. Kleine Autos Wiegen etwa halb so viel wie größere Autos, was dazu führt, dass etwa halb so viel Kraftstoff verbraucht wird.

Sobald Sie sich für die Größe des Autos entschieden haben, lohnt es sich, sich die Zeit zu nehmen, die Sicherheitsbewertungen der verschiedenen Autos in diesem Größenbereich zu recherchieren. Dies verbessert nicht nur Ihre Chancen, bei einem Unfall am Leben zu bleiben, sondern senkt wahrscheinlich auch Ihre Kosten für die KFZ-Versicherung. Ein kurzer Anruf bei Ihrer KFZ-Versicherung wird Ihnen die Geschichte erzählen. Denken Sie daran, wenn Sie Ihr Auto 7 Jahre lang aufbewahren, summiert sich der Unterschied zwischen den Versicherungskosten in Höhe von 25 USD pro Monat über die Lebensdauer des Autos auf über 2.100 USD.

Sobald Sie ein Auto haben, können einige einfache Schritte Ihre Betriebskosten um Hunderte von Dollar reduzieren. Wenn Sie beispielsweise Ihren Gasverbrauch um 20 USD pro Woche senken, sparen Sie über 1,000 USD pro Jahr. Die meisten Menschen können diesen Betrag (und oft viel mehr) leicht sparen, indem Sie einfach Ihre Fahrgewohnheiten ändern und Ihren Autos etwas mehr Aufmerksamkeit schenken.

Bei weitem der beste Weg, um Ihr Auto Kosten zu reduzieren, ist Ihr Auto nur bei Bedarf zu verwenden. Autos sind äußerst praktisch und dies führt dazu, dass Menschen Sie viel häufiger benutzen, als Sie wirklich brauchen. Indem Sie sich einfach Fragen: "Ist diese Reise wirklich notwendig?"Sie können die Menge, die Sie fahren, erheblich verringern.

Für kurze Ausflüge in der Nähe von zu Hause, versuchen Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Sie sparen nicht nur Geld bei Ihren Autokosten, sondern erhalten auch gesunde Bewegung. Wenn Sie Einkaufen gehen oder Besorgungen machen, nehmen Sie sich etwas Zeit zum planen und kombinieren Sie Sie alle zu einem Ausflug anstelle von mehreren. Natürlich sind das pooling von Autos und die Verwendung von massentransportsystemen, wenn möglich, immer hervorragende Möglichkeiten, um die Autokosten zu senken. Wenn Sie eine andere Möglichkeit finden, zur Arbeit zu pendeln, als mit Ihrem Auto, besteht eine gute chance, dass dies zu einem Rabatt in Ihrer KFZ-Versicherung führt.

Es gibt auch eine Reihe von Schritten, die Sie ergreifen können, um Ihre Fahrkosten zu reduzieren, während Sie Ihr Auto benutzen. Hier ist eine kurze Liste einiger Aktionen, die Sie während der Fahrt berücksichtigen möchten.

*** Nehmen Sie sich die Zeit, den Reifendruck Ihres Autos jeden Monat zu überprüfen. Unter aufgeblasenen Reifen reduzieren die Kraftstoffeffizienz um 2% für jedes Pfund, das Sie unter aufgeblasen sind. Unter inflation verursacht auch vorzeitigen Reifenverschleiß geben Ihre Reifen eine kürzere Nutzungsdauer.

*** Fahren Sie an der Geschwindigkeitsbegrenzung. Autos verbrauchen bei 70 Meilen pro Stunde etwa 20% mehr Kraftstoff als bei 55 Meilen pro Stunde.

*** Vermeiden Sie schnelles fahren in niedrigen Gängen. Das fahren mit hohen Geschwindigkeiten im falschen Gang kann die Kraftstoffeffizienz um bis zu 40% reduzieren.

*** Vermeiden Sie die Verwendung einer Klimaanlage, Wann immer möglich. Klimaanlage reduziert den Kraftstoffverbrauch um 10% bis 20%.

*** Öffnen Sie keine Fenster, wenn Sie mit hohen Geschwindigkeiten unterwegs sind. Offene Fenster auf der Autobahn können die Kraftstoffeffizienz um 10% reduzieren. Es ist viel besser, das Lüftungssystem zu verwenden. Denken Sie auch daran, Zahnstangen und andere Gegenstände zu entfernen, die Ihr Auto weniger aerodynamisch machen, wenn Sie nicht verwendet werden. Verwenden Sie den Tempomat, um auf der Autobahn ein gleichmäßiges Tempo beizubehalten und den Kraftstoffverbrauch zu erhöhen.

*** Vermeiden Sie unwegsame Straßen. Das fahren auf Straßen aus Schmutz oder Kies kann den Kraftstoffverbrauch um bis zu 30% senken.

*** Lassen Sie Ihr Auto nicht im Leerlauf. Selbst an kalten morgen müssen Sie Ihr Auto nicht länger als 30 Sekunden im Leerlauf stehen lassen. Neuere Autos sind so konzipiert, fast sofort Gefahren werden und lassen Sie Ihr Auto im Leerlauf länger ist eine Verschwendung von gas. Darüber hinaus ist es effizienter, Ihr Auto auszuschalten und wieder einzuschalten, als es während des Wartens länger als 45 Sekunden im Leerlauf zu lassen.

*** Entfernen Sie alle übergewicht von Ihrem Auto. Viele Menschen nutzen Ihren Kofferraum als Stauraum, der dem Gewicht des Autos unnötige Pfunde hinzufügt. Dieses unnötige Gewicht reduziert die Kraftstoffeffizienz des Autos.

*** Versuchen zu beschleunigen sanft, Bremse allmählich und vermeiden Stoppt beim fahren. Gunning Motoren, schnell beschleunigen, und abrupt Stoppt alle Abfälle Kraftstoff. Versuchen Sie, während der Hauptverkehrszeit zu vermeiden, wenn Sie wissen, dass der Verkehr anhalten und fahren wird. Wenn Sie sich im stop-and-go-Verkehr befinden, versuchen Sie, ein kriechen aufrechtzuerhalten. Wenn Sie sich Hügeln oder steilen hängen nähern, beschleunigen Sie vor dem Hügel. Wenn Sie einmal auf der Piste beschleunigen, wird viel mehr gas verbraucht.

*** Warten Sie Ihr Auto regelmäßig und achten Sie dabei besonders auf öl und Filter. Blockierter Luftstrom von verstopften Luftfiltern erhöht den kraftstoffabfall. Überprüfen Sie auch die Ausrichtung Ihres Autos, da dies zu einem motorwiderstand führen kann, der auch den gasabfall erhöht.

*** Berechnen Sie regelmäßig die Kraftstoffeffizienz Ihres Autos. Ein Verlust der Kraftstoffeffizienz ist ein Hinweis auf mögliche mechanische Probleme.

Um wirklich zu sehen, wie viel Sie mit den oben genannten Informationen sparen können, ändern Sie diese Woche nicht Ihre Fahrgewohnheiten, sondern notieren Sie sich die Anzahl der Meilen, die Sie fahren, und berechnen Sie den aktuellen Kraftstoffverbrauch Ihres Autos. In der folgenden Woche beginnen Sie mit der Initiierung einer der oben genannten Ideen, die Sie derzeit nicht verwenden. Sie werden sicher überrascht sein, wie viel Sie über Ihre normalen Fahrgewohnheiten sparen können, und Sie werden in der Lage sein, etwas mehr Geld in Ihren Taschen zu genießen.

Comments